Raphael Rubino

Foto: Rene Arnold

Foto: Henrik Pfeifer

Foto: Henrik Pfeifer

Foto: Henrik Pfeifer

Foto: Henrik Pfeifer

Foto: Henrik Pfeifer

Foto: Henrik Pfeifer

Foto: HL Böhme

Arrow
Arrow
Slider

Raphael Rubino

 

Jahrgang 1971
Größe 1,85 m
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun-grün
Ausbildung Hochschule für Musik und darstellende Kunst Graz
Sprachen Englisch
Nationalität Deutsch
Wohnort Berlin
Dialekte Ruhrpott (Heimatdialekt)
Hamburgisch
Kölsch
Wienerisch

demoband pdf_symbol

Film & Fernsehen

2018
Beck is back
Regie: Ulli Baumann
RTL

2017
Weiser
Regie: Pia Strietmann
ZDF

2016
Blaumacher
Regie: Pia Strietmann
ZDF

Baby Bitchka
Regie: Anna Maria Roznowska
dffb

Sechs Zellen
Regie: Frederik Bösing
co-Produktion HFF Potsdam und KHB Weissensee

2015
Letzte Ausfahrt Gera – 8 Stunden mit Beate Zschäpe
Regie: Raymond Ley
ZDF

2014
Ein Fall von Liebe
Regie: Sascha Thiel
ARD

Theater

2018
Komödie mit Banküberfall
Regie: Christian Brey
Staatstheater Nürnberg

2017
Ein seltsames Paar
Regie: Niklas Ritter
Hans Otto Theater Potsdam

Dogville
Regie: Christoph Mehler
Hans Otto Theater Potsdam

Ein Sommernachtstraum
Regie: Kerstin Kusch
Hans Otto Theater Potsdam

2016
Drei Schwestern
Regie: T. Wellemeyer
Hans Otto Theater Potsdam

Kruso
Regie: Elias Perrig
Hans Otto Theater Potsdam

2015
Supergute Tage
Regie: Stefan Otteni
Hans Otto Theater Potsdam

Das schwarze Wasser
Regie: Elias Perrig
Hans Otto Theater Potsdam

Wir sind keine Barbaren
Regie: Barbara Bürk
Staatsschauspiel Dresden

2014
Orpheus steigt herab
Regie: Elias Perrig
Hans Otto Theater Potsdam

Der Kirschgarten
Regie: T. Wellemeyer
Hans Otto Theater Potsdam